Binäre Optionen Meinungen

Bei Binären Optionen gehen die Meinungen auseinander. Manche halten es für ein einfaches Glücksspiel, andere für ein ernsthaftes Investment. Die Erfahrungen können also eigentlich gar nicht unterschiedlicher ausfallen. Egal was man am Ende des Tages davon hält, es ist wichtig sich erst einmal ein umfassendes Bild zu machen und nicht vorschnell ohne objektive Tatsachen zu entscheiden. Werfen wir einmal einen Blick darauf was manche Trader denken:

Alles nur Abzocke

Böse Zungen behaupten, dass die Optionsbroker einen nur abzocken wollen. Der Eindruck entsteht vor allem durch die Hohe Geschwindigkeit bei Binären Optionen. Gerade die 60 Sekunden Optionen sind hier zu erwähnen. Damit versuchen die Broker eine Möglichkeit für extrem schnelles Handeln zu geben. Von einigen Tradern wird das aber eher als Versuch aufgefasst, dass man noch mehr Geld in kürzerer Zeit einsetzt. Deswegen macht man sehr viel schneller Verlust. Die Antworten auf diese Bedenken sind aber sehr einfach: Ein Broker hat deswegen keinen Anreiz zu betrügen weil er mit fairem Handeln bereits sehr gutes Geld verdient. Unternehmen wie Banc de Binary, den es schon seit fast einem Jahrzehnt gibt hat sogar eine Banklizenz und jede Manipulation würde sehr schnell aufgedeckt werden können. Richtig ist aber durchaus, dass die Plattform viel versucht um den Optionshandel noch schneller und interessanter zu machen. Wer sich auf so etwas wie 60 Sekunden oder High Yield Optionen einlässt ist selbst schuld und muss wissen dass er dabei ein hohes Risiko eingeht. Die Schuld liegt dann aber nicht beim Broker, sondern bei einem selbst. Nur weil jemand keine guten Ergebnisse erzielen kann heißt das noch lange nicht, dass eine ganze Branche am betrügen ist. Wobei es natürlich einfacher ist davon auszugehen als von eigenem Unvermögen.

Binäre Optionen als riskantes Investment

Diese Einstellung kommt der Wahrheit ziemlich nahe. Bei Binären Optionen kann man setzen wie sich der Kurs in Zukunft entwickeln wird. Gleiches macht man mit Aktien, wenn man in Rohstoffe investiert oder mit Devisen handelt. Der große Unterschied ist nur, dass Binäre Optionen erstens sehr viel schneller ablaufen und gehandelt werden können und zweitens die Varianz der Auszahlungen sehr viel höher ist. Denn man bekommt entweder 0 Euro oder 185 wenn man 100 investiert. Das sind Schwankungen, die man kaum sonst wo findet, gerade wenn man berücksichtigt, dass der Kurs nur um 1 Pip abweichen muss um einen Unterschied von -100 bzw. 85 € auszumachen. Kurz gesagt: Binäre Optionen sind extrem riskant und daher ergibt sich auch die Hohe mögliche Rendite.

Versicherung für den Handel

Einige verwenden Optionen aber auch nur zur Absicherung für ihr alltägliches Trading. Ein Forex Trader kann zum Beispiel auf einen Breakout nach oben bei EURUSD spekulieren und einen gehebelten Vertrag eingehen. Falls der Breakout ausbleibt geht er zur Sicherung eine Put Option ein, die den Verlust abdecken kann so dass er sein Risiko minimiert. 2012 hat sich diese Methode bereits großer Beliebtheit erfreuen können und eignet sich gut für verschiedene Situationen beim Handel.

Reines Glücksspiel

Diesen Eindruck kann man auch sehr schnell gewinnen, das liegt aber nicht daran dass Optionen wirklich ein Glücksspiel sind, sondern weil man es auch bestens als solches Betreiben kann. Mal ehrlich: wenn man sich ohne große Ahnung hinstellt und mit 60 Sekunden Optionen handelt und nach Lust und Laune auf Hoch oder Tief klickt, kann man genauso gut ins Casino gehen. Diesen Ansatz wählen aber viele und wundern sich dann dass ihr Guthaben auf dem Konto nach paar Minuten weg ist. Am besten denkt man aber einmal in Ruhe darüber nach wie es eigentlich läuft, denn es gibt tatsächlich Leute, die mit Binären Optionen Gewinne einfahren – und das auf Dauer. Man kann daher also nicht von einem Glücksspiel sprechen, aber man muss auch ehrlich sagen, dass es viele als solches betreiben.

Fazit

Solche Themen zu behandeln ist äußerst schwierig und es reicht auch wenn man sich nur ein Thema in einem Forum anschaut. Dort findet man zwar auch nützliche Beiträge aber allzu oft sehr oberflächliche Tipps wie man leichter Gewinn machen kann mit Binären Optionen oder jegliche Art von „Flaming“ gegenüber Anbieter oder den Handel mit Binären Optionen im Allgemeinen. Nützliche Antworten sucht man dabei vergeblich. Genauso wenig handelt es sich dabei um tatsächliche Erfahrungsberichte. Viele möchten sich in Foren einfach wichtig machen und mitreden obwohl sie davon nichts verstehen. Solche Antworten kann man jedoch schnell erkennen, da sie meist nur kurz und oberflächlich sind.

Bei der Wahl des Brokers hat man schon einmal die Chance sehr viel richtig zu machen und einen Fehler zu vermeiden. Wir hoffen, dass wir Ihnen hier einen wertvollen Beitrag dazu leisten können. Es sind vor allem die großen Anbieter wie Banc de Binary und Swiss, Anyoption, OptionBit, OptionFair, Options Click, etc. die man im Auge behalten sollte.

                              EN
                              DE
                              IT
                              ES
                              PT